Strike and Fiserv Partner to Enable Bitcoin Lightning Payments on Clover

• Strike has partnered with Fiserv to integrate Bitcoin’s lightning network with the point-of-sale terminal provider, Clover.
• This will allow certain Clover merchants to accept lightning payments, expanding Bitcoin’s use case as a medium of exchange.
• Strike’s service converts Bitcoin payments into a merchant’s currency of choice on the back end, letting merchants accept alternative forms of payment.

Strike, a Bitcoin payment and wallet company, has recently announced their partnership with Fiserv, a giant in the fintech industry, to integrate Bitcoin’s lightning network with the point-of-sale terminal provider, Clover. This new integration is a major step forward in expanding the use case of Bitcoin, allowing certain Clover merchants to accept lightning payments.

The integration allows Clover to accept “cash-final” USD over lightning, thanks to Strike’s service. This service converts Bitcoin payments into a merchant’s currency of choice on the back end, making it easier for merchants to accept alternative forms of payment. This integration is beneficial for both merchants and customers, as it provides a much more convenient payment option.

On Thursday, Strike CEO Jack Mallers took to Twitter to announce the integration, and to explain how it works. Mallers stated that the integration will provide merchants with more options when it comes to accepting payments, and that it is a “game-changer” for the cryptocurrency industry. He emphasized that this integration is a major step forward in making Bitcoin more accessible, and will help to encourage more people to use it.

The integration of Bitcoin’s lightning network with Clover is an important milestone for the cryptocurrency industry. Not only does it make Bitcoin more accessible, but it also opens the door to more use cases and applications for the cryptocurrency. With this new integration, merchants and customers will have more options when it comes to making and receiving payments, and this could prove to be invaluable for the industry.

Cardano CEO Charles Hoskinson Eyes CoinDesk Acquisition: Seeks Journalistic Integrity

• Charles Hoskinson, CEO of Input Output Global, is interested in purchasing the crypto news website CoinDesk.
• The latter is exploring a potential sale as its sister firm slid into bankruptcy.
• In the latest livestream, Hoskinson said his media interest is broad and would like to “figure out how to get to journalistic integrity again.”

Cardano’s CEO Charles Hoskinson has recently expressed his interest in purchasing the crypto news website CoinDesk. The news outlet is exploring a potential sale as its sister firm slid into bankruptcy. This has sparked a flurry of speculation, which only intensified when Hoskinson made an appearance on a livestream.

During the stream, Hoskinson commented on his potential acquisition of the website. He expressed his desire to find a way to “get to journalistic integrity again”. He also stated that he would review the financial data before making a decision. It is clear that the CEO is interested in restoring the website to its former glory, and is committed to doing whatever it takes to make it happen.

Hoskinson also commented on the current state of the crypto industry and its need for strong media outlets. He expressed his belief that media outlets are essential for the development of the industry, and that CoinDesk would be a valuable asset to Cardano. He noted that it would provide a “clear and unbiased voice” for the industry, which is sorely needed.

In addition, Hoskinson also discussed the importance of blockchain technology, and how it can be used to drive innovation. He emphasized the need to create a “global infrastructure” that is secure, efficient, and reliable. He also noted that blockchain technology can be used to create a more transparent and accountable system, which could lead to more efficient and secure economic systems.

It remains to be seen what will come of the potential acquisition of CoinDesk. However, it is clear that Hoskinson is committed to the cause and is interested in restoring the website to its former glory. It will be interesting to see what the future holds for both Cardano and CoinDesk.

Miami Mayor Confident in Bitcoin’s Potential Despite FTX Collapse

• Miami Mayor Francis Suarez remains confident in Bitcoin’s potential despite the collapse of one of world’s largest crypto exchanges, FTX.
• Suarez believes Bitcoin can provide numerous benefits not available from the fiat currency system.
• He suggests the panic surrounding FTX and crypto is largely media-driven.

Despite the recent collapse of an international crypto exchange, Miami’s Bitcoin-bullish Mayor Francis Suarez remains confident in the asset’s potential. During a recent interview with CNBC, Suarez suggested that Bitcoin can provide numerous benefits not available from the fiat currency system.

He also suggested that much of the public panic surrounding FTX and the crypto industry, in general, is media-driven. Suarez noted that while the events of the past few weeks had been unfortunate, they did not reflect the potential of the asset itself.

The Mayor has been a long-standing advocate of Bitcoin, which he believes provides stability and security that is not available with traditional currency. He has also expressed support for other cryptocurrencies, such as Ethereum and Litecoin, which he believes can provide a valuable entry point into the world of digital assets.

In the past, Suarez has pushed for the city of Miami to be at the forefront of cryptocurrency regulation, with the aim of making it a safe and secure environment for investors. He has also called for the creation of a digital asset task force to provide guidance on the use of cryptocurrencies in the city.

Despite the collapse of FTX, Suarez remains confident in the underlying potential of Bitcoin and other cryptocurrencies. He believes that these digital assets can provide a much-needed alternative to traditional fiat currency, as well as new opportunities for investors. He has also suggested that, while the events of the past few weeks have been unfortunate, they should not detract from the potential of the asset itself.

Herunterladen und Installieren von Schriftarten in Windows 10

Sind Sie es leid, die gleichen alten Schriftarten auf Ihrem Windows 10-Computer zu verwenden? Warum sollten Sie feststecken, wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, Schriftarten unter Windows 10 zu installieren? Neue Schriftarten zu verwenden, kann aufregend sein, da sie Ihrer Arbeit neues Leben einhauchen können.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Schriftarten unter Windows 10 installieren und verwalten können, damit Sie sich nie wieder mit den Standard-Systemschriftarten zufrieden geben müssen. Legen Sie los!

Voraussetzungen

Wenn Sie die Schritte in diesem Tutorial ausführen möchten, sollten Sie diese Voraussetzungen erfüllen.

Ein Windows 10-PC. In diesem Tutorial wird Windows 10 Version 20H2 verwendet.
Wenn Sie Schriftarten für alle Benutzer auf dem Computer installieren möchten, muss Ihr Benutzerkonto über Administratorrechte auf dem Windows 10 PC verfügen.
Installation von Schriftarten in Windows 10
Wenn Sie Schriftarten in Windows 10 installieren müssen, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Jede Methode ist anders, aber das Ergebnis ist das gleiche. Sie erhalten neue Schriftarten, die Sie in verschiedenen Anwendungen wie Textverarbeitungsprogrammen und Texteditoren verwenden können.

Schauen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten an, wie Sie Schriftarten in Windows 10 installieren können.

Hinweis: Die folgenden Methoden zur Installation von Schriftarten installieren neue Schriftarten standardmäßig nur im Verzeichnis %LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows\Fonts des aktuellen Benutzers. Wenn Sie Schriftarten für alle Benutzer auf dem Computer installieren möchten, fahren Sie mit dem Abschnitt Verwenden der Schriftartenanzeige (alle Benutzer) fort.

Aus dem Microsoft Store

Microsoft bietet seinen Windows 10-Nutzern die Möglichkeit, Apps direkt aus dem Microsoft Store zu installieren. Aber wussten Sie, dass Sie über den Microsoft Store nicht nur Apps, sondern auch Schriftarten auf Windows 10 installieren können?

Das Beste daran ist, dass Sie die verfügbaren Schriftarten wie in einem Online-Einkaufskatalog durchsuchen können. Und die Installation ist mit nur wenigen Klicks erledigt. Gehen Sie wie folgt vor, um Schriftarten unter Windows 10 über den Microsoft Store zu installieren.

1. Bevor Sie Schriftarten installieren können, müssen Sie zunächst den Microsoft Store öffnen. Klicken Sie dazu auf Start → Microsoft Store.

2. Sobald das Microsoft Store-Fenster geöffnet ist, geben Sie Schriftarten in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen.

Klicken Sie nach der Suche in den Ergebnissen auf die Schaltfläche Neue Schriftarten erkunden. Wenn Sie auf die Schaltfläche Neue Schriftarten erkunden klicken, gelangen Sie zur Schriftartengalerie.

3. Als Nächstes sehen Sie die Liste der verfügbaren Schriftarten, die Sie auf Ihrem Windows 10-Computer installieren können. Suchen Sie die Schriftart, die Sie installieren möchten, und klicken Sie sie an. In diesem Beispiel wird die Schriftart Ink Draft ausgewählt, die kostenlos ist.

4. Nachdem Sie die Schriftart ausgewählt haben, gelangen Sie auf die Informationsseite der Schriftart. Auf dieser Seite finden Sie die Details zur Schriftart. Um mit der Installation der Schriftart fortzufahren, klicken Sie auf die Schaltfläche Holen.

Der Installationsvorgang kann einige Sekunden in Anspruch nehmen. In diesem Beispiel dauerte die Installation nur 30 Sekunden.

5. Nachdem Microsoft Store die Installation abgeschlossen hat, wird die Meldung Dieses Produkt ist installiert angezeigt. Um den Microsoft Store zu verlassen, klicken Sie auf die Schaltfläche X in der oberen rechten Ecke. Wenn Sie weitere Schriftarten installieren möchten, können Sie die gleichen Schritte wiederholen.

Verwendung der Windows-Einstellungs-App

Das Internet bietet scheinbar unbegrenzte Ressourcen, die Sie herunterladen können, einschließlich Schriftarten. Wenn Sie eine Schriftart gefunden haben, die Ihnen gefällt, und sie auf Ihren Computer heruntergeladen haben, wie geht es dann weiter?

Eine weitere Möglichkeit, Schriftarten unter Windows 10 zu installieren, besteht darin, eine Schriftartdatei per Drag & Drop in die App “Schriftarteneinstellungen” zu ziehen. Wie praktisch ist das? Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Schriftart in Windows 10 zu installieren.

Wenn Sie keine Musterschriftart zum Testen haben, können Sie zunächst die Schriftart Pattaya herunterladen, die in diesem Beispiel verwendet wird.

1. Öffnen Sie zunächst die Schriftarteneinstellungen auf Ihrem Computer. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine beliebige freie Stelle auf Ihrem Desktop und klicken Sie auf Personalisieren.

2. Klicken Sie im Fenster Einstellungen unter dem Abschnitt Personalisierung auf die Registerkarte Schriftarten.

Unter dem Abschnitt Schriftarten hinzufügen sollten Sie einen rechteckigen Bereich mit der Aufschrift Drag and drop to install sehen. In diesem Bereich können Sie eine oder mehrere Schriftartendateien von Ihrem Computer ablegen, um sie zu installieren.

3. Öffnen Sie nun den Datei-Explorer und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in das Sie die Schriftart heruntergeladen haben. Sobald Sie die Schriftartdatei gefunden haben, klicken Sie auf die Datei, um sie festzuhalten, ziehen Sie sie in das Fenster Schriftarten-Einstellungen und legen Sie sie im Bereich Ziehen und Ablegen zur Installation ab. Auf diese Weise wird die Schriftart auf dem Windows 10-Computer installiert.

Sie können auch mehrere Schriftartendateien gleichzeitig ziehen und ablegen.

Nach der Installation der Schriftart finden Sie die neue Schriftart sofort in der Liste Verfügbare Schriftarten.

So verhindern Sie den automatischen Start von Skype unter Windows 10

Skype ist eine der beliebtesten Videokonferenz-Apps, die heute unter Windows 10 verwendet werden. Im Laufe der Jahre wurden die Leistung und die Funktionen erheblich verbessert. Ein Problem mit Skype ist jedoch nach wie vor, dass es mehr Systemressourcen von Windows 10 in Anspruch nimmt, als es sollte.

Leider wird Skype bei der Installation standardmäßig automatisch mit Windows 10 gestartet und im Hintergrund ausgeführt.

Wenn Sie einen ausreichend leistungsstarken Computer haben, ist das vielleicht kein Problem. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr System immer wieder ins Stocken gerät oder unter einer hohen CPU-Auslastung zu leiden scheint, sollten Sie prüfen, ob Sie den automatischen Start von Skype beim Starten von Windows 10 verhindern können.

Automatisches Starten von Skype über die Windows-Einstellungen unterbinden

Eine Möglichkeit, um zu verhindern, dass Skype beim Starten Ihres Computers gestartet wird, besteht darin, es als Hintergrundanwendung auf Ihrem System zu deaktivieren. Sie können dies in den Systemeinstellungen tun.

Wählen Sie die Schaltfläche Start, geben Sie Einstellungen ein und wählen Sie die App Einstellungen.

2. Wählen Sie im Fenster Systemeinstellungen die Option Datenschutz.

3. Scrollen Sie im Fenster Datenschutzeinstellungen im linken Navigationsmenü nach unten, bis Sie den Abschnitt App-Berechtigungen sehen. Wählen Sie unter diesem Abschnitt die Option Hintergrund-Apps.

4. Scrollen Sie unter Hintergrund-Apps nach unten zu Skype und schalten Sie den Kippschalter für Skype auf Aus.

Wenn Sie Skype unter Hintergrund-Apps deaktivieren, wird es beim Starten deaktiviert. Das bedeutet, dass Skype beim Starten Ihres Computers nicht mehr gestartet wird. Das gilt auch für den Start im Hintergrund. Falls Sie Skype doch einmal für eine Videokonferenz benötigen, starten Sie es einfach über das Startmenü wie jede andere Anwendung auch.

Alternative Startoption für Skype

Eine andere Methode, um zu verhindern, dass Skype beim Hochfahren des Computers gestartet wird, besteht darin, Skype aus dem Autostart-Ordner zu entfernen. Der Autostart-Ordner enthält Verknüpfungen zu allen Anwendungen, die beim Starten des Computers gestartet werden.

1. Wählen Sie die Schaltfläche Start, geben Sie Start ein und wählen Sie dann Startanwendungen.

2. Blättern Sie in der Startup-Liste nach unten, bis Sie Skype sehen. Schieben Sie den Kippschalter auf Aus, um Skype als Startanwendung zu deaktivieren.

Nach der Deaktivierung wird Skype nicht mehr gestartet, wenn Sie Ihren Computer hochfahren.

Zum Thema: So entfernen Sie die Schaltfläche Jetzt treffen” aus der Taskleiste von Windows 10

Automatischen Start von Skype in den Skype-Einstellungen unterbinden
Sie können Skype auch so konfigurieren, dass es nicht automatisch gestartet wird, und zwar innerhalb der Software selbst. Sie finden diese Einstellung in den allgemeinen Einstellungen von Skype.

Folgen Sie dazu den nachstehenden Anweisungen.

1. Starten Sie Skype und melden Sie sich an. Wählen Sie die drei Punkte rechts neben Ihrem Profilbild. Wählen Sie im Menü Einstellungen.

2. Wählen Sie Allgemein aus dem linken Navigationsmenü. Rechts unter dem Abschnitt Starten und Schließen finden Sie die Option Skype automatisch starten. Wählen Sie rechts daneben die Schaltfläche Einstellungen.

3. Dadurch wird dasselbe Fenster mit den Starteinstellungen geöffnet, das Sie im obigen Abschnitt zum Anpassen des Skype-Startstatus verwendet haben. Scrollen Sie einfach nach unten zu der Stelle, an der Skype aufgeführt ist, und schalten Sie den Schalter auf Aus.

Jetzt wird Skype beim Start nicht mehr automatisch gestartet.

L’interdiction des crypto-monnaies et la lenteur de l’adoption institutionnelle sont favorables au bitcoin, selon Anthony Scaramucci, de SkyBridge Capital

Anthony Scaramucci, fondateur de la société d’investissement SkyBridge Capital, commente la décision de la Turquie d’interdire les paiements en crypto-monnaie et présente un argumentaire haussier pour le bitcoin (BTC).

Pour l’entrée de Bitcoin sur leur marché

Dans une nouvelle interview sur Squawk Box de CNBC, Anthony Scaramucci reconnaît que certaines régions qui ont des monnaies instables, comme la Turquie, ne sont peut-être pas prêtes pour l’entrée de Bitcoin Revolution sur leur marché, ce qui est prouvé par la récente interdiction de l’actif par la Turquie.

“Je comprends effectivement le fait que ces fonds souverains et autres ne sont pas encore prêts. Vous avez vu ce qui se passe en Turquie. Ils ont fait une annonce selon laquelle ils interdisent l’utilisation de crypto dans le pays de la Turquie.

Cela pourrait se produire dans d’autres endroits où les monnaies sont instables, et ils ne veulent pas que cette introduction du bitcoin soit une source d’échange pour leurs citoyens. Ils estiment que cela privera leur communauté bancaire centrale et les politiciens de toute politique.”

Bien que des régions comme la Turquie puissent ne pas être prêtes à adopter pleinement la crypto, Scaramucci estime que ce n’est pas nécessairement un signe baissier.

Car ils signifient que BTC n’en est encore

Dans son argumentaire, le fondateur de SkyBridge fait également référence à l’affirmation du fondateur de BlackRock, Larry Fink, selon laquelle les clients institutionnels ne sont peut-être pas encore intéressés par les actifs cryptographiques, suggérant que cela, ainsi que l’interdiction des paiements cryptographiques par la Turquie, constitue en fait un argumentaire haussier pour la monnaie royale, car ils signifient que BTC n’en est encore qu’à ses débuts et qu’il a encore beaucoup de place pour se développer.

“Si vous regardez le modèle stock-flow et la rareté du bitcoin comme exemple, si ce que Larry dit est vrai, alors cela rendrait le cas encore plus haussier pour le bitcoin, ce qui signifie qu’à un moment donné, ils vont commencer cette adoption. Ils n’en sont pas encore là. Le niveau de saturation n’est tout simplement pas aussi élevé que le pensent les personnes qui sont dans le domaine des pièces de monnaie.”

Cette semaine, Fink a déclaré à CNBC que, bien qu’il soit fasciné par le bitcoin et les crypto-monnaies, lui et son entreprise ne voient pas l’adoption généralisée des actifs numériques institutionnels pour le moment.

“Je vais vous dire de nos investisseurs dans le monde entier … nous n’avons pas tant d’enquête sur elle. Nous investissons dans ce domaine. Rick Rieder est venu dans votre émission pour parler de ce que nous faisons dans ce domaine. Et nous l’étudions…

Il y a des éléments dans les marchés financiers sur la crypto qui sont réels, qui se développent. Mais si vous me demandez spécifiquement l’investissement à long terme des fonds souverains, des fonds de pension, des services de retraite, des grands family offices, la conversation sur la crypto est une conversation très mineure par rapport à tant d’autres conversations.”

No compraré Bitcoin mientras esté valorado por encima de $ 20K – Jim Cramer

Bitcoin ha atraído a muchos tipos de inversores en los últimos meses, incluidos inversores e instituciones de alto patrimonio neto. Entre estos inversores se encuentra Jim Cramer, que es el presentador de Mad Money de CNBC.

Cramer dijo que todavía está ‘jugando con el dinero de la casa’ después de vender algunas de sus criptomonedas antes de la reciente caída de precios

Mientras hablaba en una entrevista con TheStreet, Cramer dijo que todavía creía en Crypto Engine a pesar de una corrección de precio de $ 10,000 en los últimos tres días. Pero, se apresuró a agregar que era poco probable que adquiriera más bitcoins a menos que el precio cayera por debajo de los $ 20,000 una vez más. Comentó:

“Mi objetivo era sacar mi dinero en efectivo para no tener que pensar en ello. Si vuelve a ser inferior a los 20.000 dólares, volveré a ser comprador. Pero obtuve mi costo y estoy jugando con el dinero de la casa. Esto no es diferente a una acción completamente errática “.

El popular presentador de CNBC confirmó que había “vendido suficiente Bitcoin” la semana pasada para cubrir su participación inicial en el activo criptográfico

Cramer supuestamente adquirió su primer bitcoin a mediados de diciembre cuando el precio rondaba los $ 17,000, en ese momento lo calificó como un ‘nivel decente’.

El precio de bitcoin ha perdido más del 23% en unos pocos días después de alcanzar su máximo histórico de más de $ 42,000 el 8 de enero. En el momento de escribir este artículo, se cotiza entre $ 33,500 y $ 34,500.

Een Coronavirus Test Center in de grootste luchthaven van Duitsland

Een Coronavirus Test Center in de grootste luchthaven van Duitsland maakt gebruik van IOTA.

Een coronavirus testcentrum op een luchthaven in Frankfurt maakt gebruik van IOTA technologie om de informatie van reizigers die virusvrij is gebleken op te slaan en te beschermen, een tweet die eerst het nieuws doorbrak en later door een ontwikkelaar van de IOTA Foundation op 7 januari werd bevestigd.

Het gebruik van IOTA voor Coronavirus Test Verificatie

De luchthaven van Frankfurt is de grootste in de Europese economische krachtcentrale. Reizigers kunnen hun coronavirusstatus veilig delen door de kluwen op een GDPR-conforme manier. Specifieke details zijn nog niet openbaar.

Op basis van het bewijs uit de screenshot blijkt Crypto Cash echter dat de stichting samenwerkt met UBIRCH GmbH. Het bedrijf ontwikkelt Internet of Things oplossingen, en een van hun diensten wordt gebruikt in coronavirus testverificatie.

De oplossing van de in Keulen gevestigde startup is ook toepasbaar in Ethereum.

De drive en de organische adoptie van de Tangle is een initiatief van de UBIRCH dat ook buiten de radar lijkt te zijn gehouden tot er officiële bevestigingen waren.

Een Redditor verwoordde het zo:

“De IF weet het, maar ze hielden het vertrouwelijk. Hans tweette en verwijderde zijn tweet. Het laatste wat ze willen is dat deze projecten worden overspoeld, lastiggevallen en lastiggevallen door ofwel moonboys ofwel haters.

De impact van COVID-19 in Duitsland

De COVID-19 pandemie is wereldwijd ontwrichtend geweest en dwingt tot veranderingen. In een nieuw jaar zal het virus het leven van Duitsers en anderen beïnvloeden.

Met name de Duitse Bondsregering heeft besloten om de lockdown te verlengen tot ten minste 31 januari 2021.

Om deze specifieke reden, en als een manier om de verspreiding van het virus onder controle te houden, tellen de maatregelen die door de gezondheidsautoriteiten zijn ingesteld en door de politie ter plaatse worden uitgevoerd, niet mee als er geen goede testmiddelen zijn.

Dit advies is bedoeld om metriek te leveren die kan worden gebruikt om de besmetting te verlengen of te beëindigen.

Het installeren van testcentra op vliegvelden is een manier om te voorkomen dat het virus zich over verschillende landen verspreidt. Belangrijker nog is dat de integratie van nieuwe technologie voor efficiëntie en eenvoudige tracering nuttig blijkt te zijn.

Het gebruik van IOTA als een middel om gegevens op te sporen en onafwendbaar op te slaan is een mijlpaal, die doet denken aan het adoptietempo van de technologie.

Zoals BTCManager meldde, bleven meer dan 17 miljoen inwoners van Macau en China door de blokketen in de coronavirusmonitoring onverminderd doorreizen, zelfs als andere zones de grenzen sluiten.

3 KÜHNE US-DOLLAR-PROGNOSEN, DIE EXTREM BULLISH FÜR BITCOIN SIND

Der US-Dollar dürfte seinen Abwärtstrend bis ins Jahr 2021 fortsetzen, da die Demokraten die Kontrolle über den Kongress erlangen, nachdem sie bei den Stichwahlen in Georgia in dieser Woche einen sauberen blauen Sweep erzielt haben.

In der Zwischenzeit hat Bitcoin, eine Kryptowährung, die invers zum Greenback gehandelt wird, neue Rekordhöhen über $40.000 erreicht, mehr als das Doppelte seines Höchststandes vom Dezember 2017. Viele Beobachter sind sich einig, dass es dem Dollar im Jahr 2021 gut gehen würde, angesichts seiner angeblichen Fähigkeit, die Inflation zu bewältigen, die durch den expansiven fiskalischen Stimulus der US-Regierung für die Menschen verursacht wird.

“Es macht für mich einen gewissen Sinn”, sagte der ehemalige Fed-Gouverneur Kevin Warsh gegenüber CNBC über den Bullenlauf von Bitcoin. “Der Dollar wird schwächer, und nach den Wahlen über Nacht würde ich erwarten, dass der Dollar gegenüber einem großen Korb von Währungen weiter schwächer wird.”

Das Narrativ geht wie folgt: Bitcoin kommt mit einer vordefinierten Angebotsobergrenze von 21 Millionen, wobei sich das Angebot nach jeweils vier Jahren um die Hälfte verringert. Währenddessen hat der US-Dollar keine definierte Angebotsobergrenze. Die Federal Reserve kann ihn auf unbestimmte Zeit drucken, was seine Kaufkraft auf lange Sicht effektiv reduziert. Vermögenswerte wie Bitcoin schützen Investoren tendenziell vor der Fiat-Abwertung.

DER GROSSE BITCOIN-BOOM

Im Jahr 2020 nahm das Anti-Dollar-Narrativ von Bitcoin in den institutionellen Kreisen an Fahrt auf.

Als die US-Regierung ihre Ausgaben erhöhte, um den Menschen durch die Koronavirus-Pandemie zu helfen, und die Fed ihren Leitzins auf fast Null senkte, brach der Dollar um mehr als 12 Prozent von seinem Jahreshoch ein. Das veranlasste Investoren, ihre Bargeldreserven in Bitcoin zu verschieben, der das Jahr mit einem Anstieg von knapp 300 Prozent beendete.

Das Jahr 2021 birgt ähnliche Aussichten für den Dollar und Bitcoin. Der Sieg von Mr. Biden in dieser Woche hat die Mainstream-Analysten bärischer auf den Greenback reagieren lassen. Der gewählte Präsident hofft, das 900-Milliarden-Dollar-Konjunkturpaket zu erhöhen, was die Erwartungen auf mehr Inflation nährt.

Ein sauberer blauer Sweep im Kongress ist “eindeutig negativ für den Dollar und verstärkt unsere Ansicht einer weiteren Abwertung im Jahr 2021”, sagte Derek Halpenny, Leiter der Forschung für Emea Global Markets bei der MUFG Bank, gegenüber der FT und fügte hinzu, dass sie nun erwarten, dass der Greenback mehr als ihre vorherigen Schätzungen fallen wird.

In der Zwischenzeit will die Fed die Zinsen für die kommenden Jahre nahe Null halten – oder bis sie die Inflation auf über 2 Prozent drücken. Das schließt auch ihre Verpflichtung ein, jeden Monat Staats- und Unternehmensanleihen im Wert von 120 Milliarden Dollar zu kaufen. Das bedeutet mehr Druck auf den US Dollar.

FIAT-KONKURRENZ

Die bärische Tendenz dürfte sich auch verstärken, da ausländische Währungen inmitten einer globalen wirtschaftlichen Erholung besser abschneiden. Bei Goldman Sachs sagen die Analysten, dass die Nachfrage der Investoren nach nicht-amerikanischen Vermögenswerten den Dollar um mindestens 5 Prozent von seinem aktuellen Niveau abwerten würde.

“Der Dollar bleibt in der Nähe seines Zyklus-Hochs mit reichlich Raum für einen mehrjährigen Abwärtstrend”, bemerkte Gurpreet Gill, ein Stratege bei Goldman Sachs Asset Management.

Alles in allem erwartet Bitcoin, vom Abwärtstrend des Dollars zu profitieren, so wie er es seit März getan hat.

Institutionelle Investoren wie Paul Tudor Jones, Scott Minerd und Stan Druckenmiller haben bereits einen Teil ihrer milliardenschweren Portfolios der Kryptowährung zugewiesen. In der Zwischenzeit haben Unternehmen wie MicroStrategy, MassMutual, Ruffer Investments und Square Bitcoin gegen ihre Bargeldreserven Risiken gekauft.

Kuinka kauan Bitcoin voi pysyä # 1? Tässä on analyysi uhista, joita BTC kohtaa vuonna 2021

Bitcoin on maailman suurin kryptovaluutta ja se on myös suosituin.

Oletko koskaan miettinyt miksi? Vaikka vastauksesi tulee olemaan nopea kyllä, katsotaanpa miksi näin on.

Se on suurin markkina-arvonsa vuoksi, joka on Bitcoinin hinnan ja liikkeessä olevien bitcoinien kokonaismäärä. Mitä enemmän bitcoineja on markkinoilla tai mitä enemmän bitcoinia arvostetaan, sitä enemmän markkina-arvo nousee. Tämä vahvistaa entisestään Bitcoinin asemaa huipulla.

Kryptovaluuttojen luomisen jälkeen joukko krypto-valuuttoja on ottanut kymmenen parasta sijaa ja joukko krypto-valuuttoja on pesty unohduksiin. Hyvin harvat ovat onnistuneet pysymään viiden parhaan joukossa, puhumattakaan parhaasta 3. Kuitenkin vakio kaikelle tälle on Bitcoin.

Mikä antaa Bitcoinille voiman pysyä huipulla? Numeerisen arvon lisäksi, jonka avulla se voi varmistaa ylimmän sijainnin, mikä tekee Bitcoinista massojen tarpeeksi tarpeeksi, jotta se pysyisi numero 1?

Tässä artikkelissa tutkitaan loogisia, psykologisia ja jopa filosofisia näkökohtia, jotka antavat Bitcoinin hallita korkeinta, ja sen jälkeen uhkia, joita se voi kohdata.

Looginen

Tämä on ehkä yksinkertaisin asia käsitellä – Bitcoinin asema on niin sen markkina-arvon vuoksi. Perinteinen maailma arvostaa yritystä sen markkina-arvolla, mikä puolestaan ​​antaa tietoa yrityksen osakekurssista. Osakekurssi heijastaa yrityksen menestymistä.

Jos yhtiö toimii hyvin ja sillä on hyvät voitot, sijoittajat etsivät yhtiön osakkeita, mikä vain nostaa sen hintaa korkeamman kysynnän vuoksi. Tämä lisää edelleen markkina-arvoa, joten yritys on arvokkaampi. Sama logiikka pätee Bitcoiniin; voittojen sijaan Bitcoin arvostetaan kuitenkin yksinomaan sen suorituskyvyn perusteella.

Bitcoin on vertaisverkkoa, ominaisuus, joka antaa sen arvon. Lisäksi se on hajautettu pääkirja, joka tallentaa tietoja, jotka voidaan korvata tai poistaa. Näiden tapaan on useita ominaisuuksia, kuten ‘arvon tallennus’, ‘korrelaatio-eheys’ jne., Ominaisuudet, jotka antavat Bitcoinille arvon. Siksi ihmiset arvostavat sitä.

Bitcoinin arvo saadaan myös spekulatiivisesta kaupankäynnistä. Joten, jos Bitcoinin hinta nousee, markkina-arvo nousee, joten enemmän ihmisiä parvenee sitä kohti ja aiheuttaa hinnan nousun entisestään; eräänlainen positiivinen palautesilmukka.

Jos silmukka katkeaa salama-kaatumisten aikana, on hintalattiat, jotka tukevat hintaa, ja syy näille kerroksille johtuu näistä edellä mainituista ominaisuuksista.

Siksi kaikki nämä yhdessä työskentelevät paitsi antavat Bitcoinille arvon, mutta pitävät sen huipulla.

Psykologinen

Kun Satoshi Nakamoto käynnisti Bitcoinin, hyvin harvat ihmiset ymmärsivät sen, ja vielä harvemmat uskoivat sen toimivan. Joten kun se onnistui, se oli hidas vallankumous, varsinkin kun otetaan huomioon institutionaalisen rahan tulot viime vuonna. Lisäksi se houkutteli ja houkutteli nuoria sijoittajasukupolvia, jotka ovat kyynisiä perinteisen maailman inflaatiorahapolitiikkaa kohtaan.

Joten, kun joukko ihmisiä tajusi, että inflaatio ei ole ainoa vaihtoehto, he tekivät hitaasti vaihdon samalla kun sivulliset tekivät saman. Tämä vähittäiskaupan rahavirta Bitcoiniin on se, mikä teki Bitcoinista sen, mikä se on – vähittäiskaupan ohjaama omaisuus, joka on arvovarasto, korreloimaton perinteisiin varoihin.

Hyväksynnänsä ja menestyksensä takia, missä muut epäonnistuivat, Bitcoinilla oli etusija edunsaajille ja itse asiassa se on edelleen. Historiastaan ​​johtuen sen verkostovaikutukset ovat laajat ja lisääntyvät päivittäin.

Vielä nykyäänkin ensimmäisen liikkeen etu on se, mikä on jäljellä, kuten radioaktiivinen elementti, joka hajoaa puoliintumisajansa mukaan, mutta ei koskaan lakkaa olemasta. Otetaan esimerkiksi Ethereum – Vaikka monet muut estoketjut ovat yrittäneet kaapata käyttäjäkuntaansa, kukaan ei ole edes tullut lähelle. Siellä on EOS (yksi kaikkien aikojen suurimmista ICO: ista), Tron, Binance Coin jne., Mutta kenelläkään ei ole valtuuksia, joita Ethereum tekee.

Yllättävää on, että vaikka Ethereumin kilpailijoilla on parempi skaalautuvuus, hajauttaminen ja turvallisuus, ihmiset eivät siirry muihin lohkoketjuihin, ja niin sanotut Ethereumin tappajat ovat kuolleita tai ovat matkalla kuolemaan.

Vastaavasti Bitcoin ei skaalaa muiden lohkoketjujen tavoin, mutta ihmiset silti suosivat Bitcoinia. Jotain psykologista työtä on täällä huolimatta loogisista syistä, jotka ovat ristiriidassa monien Bitcoinia käyttävien uskomusten kanssa.
Filosofinen

Bitcoinin filosofisella puolella on enemmän tekemistä varhaisen käyttöön ottajan, maksimalistin jne. Kanssa – Ihmiset, jotka ovat kiinnostuneita kaikkien Satoshi Nakamotoon liittyvien asioiden teksteisestä eksegeesistä. He yrittävät tulkita Bitcoinia Nakamoton tarkoittamaan tarkoitukseen tai ekstrapoloida sen mihin sen pitäisi olla.